Persönliche Wunderberichte

Sofortheilung und weiterer Heilungsprozess in Gang gesetzt 

13. Oktober 2022

Während des Heilungs-Seminars auf der Osterkonferenz Alive in Winterthur fragte Pastor Georg Karl, wer etwas mit der Hüfte habe. Ich meldete mich, einige andere auch, und war überrascht, dass Pastor Georg mich herauszog. Er sprach davon, dass Gott künstliche Gelenke wieder in Knochen verwandeln kann, dass ER aber auch die künstlichen Gelenke so einstellen kann, dass sie so funktionieren, als wären sie natürlich. Pastor Georg berührte meine Hüften nur mit den Fingerspitzen. Er merkte wohl, dass Gott etwas tut – ich merkte zunächst nichts. Pastor Georg spürte wohl, dass Gott die Gelenke rotieren lässt. Ich merkte nur, dass ich leicht schwankte, im Körper selbst fühlte ich keine Bewegungen, kein Heißwerden, Kribbeln oder so etwas, von dem andere berichteten. Nachdem die Bewegungen zur Ruhe gekommen waren, sollte ich mich drehen und die Beine heben, was auch vorher schon gut ging und dann in die Beuge gehen, was nicht ging, da ich auch ein künstliches Kniegelenk habe. Also hat Pastor Georg auch noch für das Knie gebetet. Danach sollte ich mal rennen. Was ich vorsichtig tat. Pastor Georg nahm mich bei der Hand und wir rannten durch den ganzen Saal. Und weil’s so schön war, gleich ein zweites Mal. Das konnte ich seit 2012 nicht mehr! (Zeitpunkt des Unfalls mit Tibiakopffraktur – die Hüftgelenke kamen 2014) Auch Kniebeugen gingen einwandfrei!!! Während der späteren Anbetungszeit hatte ich das dringende Bedürfnis, mich hinzuknieen – und ich konnte es! Ich kniete vor meinem Herrn auf dem harten (!) Boden und weinte. 

Während eines Familienausflugs am Ostermontag riefen mir Tochter und Enkel hinterher (hinterher!), ich solle doch nicht so rennen. Hihi. Bisher war das eher umgekehrt. Ich kann auch meinen Hula-Hoop endlich richtig benutzen, ohne dass er runterfällt. Bisher konnte ich die entsprechenden Drehbewegungen nicht gut machen und das Ding fiel immer wieder runter. Auch ins Auto ein- und auszusteigen geht nun problemlos. 

U.O.

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

5 + 1 =