Persönliche Wunderberichte

Nach Gebet: keine Schmerzen mehr beim Stillen  

13. Oktober 2022

Liebes Team von Glory Life,  
ich war am 2.1.22 mit meiner damals knapp 6 Monate alten Tochter Larissa bei eurem Neujahrs-gottesdienst. Vorweg: Da ich zwei Stunden mit dem Auto entfernt wohne am Ammersee, hatte meine Tochter im Auto geschlafen, aber dann im Gottesdienst lautstark mitgeredet 😅. Deshalb sind wir in den Stillraum gegangen. Ich bin begeistert von dem Komfort in diesem Raum! Allerdings war ich fast die ganze Zeit mit meiner Tochter beschäftigt und konnte den Gottesdienst kaum mitverfolgen, weil sie hellwach war. 
 
Zum Wunder: Nach dem Gottesdienst bin ich zu zwei Heilern vom Heilungsteam gegangen (eine Frau und ein Mann, ich habe leider ihre Namen vergessen, weil ich durch den Schlafmangel sehr müde war). Ich hatte v.a. in den ersten 2 Monaten nach Larissas Geburt oft starke Schmerzen beim Stillen und das Anlegen an die Brust hatte oft nicht geklappt. Auch danach hatte ich manchmal Schmerzen dabei. Ich hatte Angst, dass das Stillen wieder schmerzhaft und problematisch wird, wenn sie Zähne bekommt. Flaschenmilch hat meine Tochter nicht akzeptiert, weshalb das keine Alternative war. Die Heilbehandlung hatte sehr gutgetan. Meine Tochter hat inzwischen 7 Zähne, 6 davon schon seit 2,5 Monaten, und das Stillen funktioniert weiterhin wunderbar 🙂 
 
Vielen herzlichen Dank ❤️ 
Liebe Grüße, U.K. 

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

10 + 11 =