Wundernews

Zeugnisse von der Konferenz im Zoe Gospel Center Zürich 17.-19.11.2023

23. Januar 2024
  • Eine Frau hatte aufgrund von starkem Diabetes ein Kribbeln in den Händen und Schmerzen in den Füßen; nach Gebet durch Pastor Georg war das Kribbeln in den Händen als auch die Schmerzen in den Füßen völlig verschwunden. Vor 4 Jahren hatte Pastor Georg auch zu dieser Frau gesagt, dass sie leben und nicht sterben wird und so ist es gekommen.
  • Eine Frau hatte Schmerzen durch eine Zyste hinter dem Auge; nach Gebet waren die Schmerzen völlig verschwunden.
  • Eine Person hatte Schmerzen durch einen verknoteten Muskel – nach Gebet schmerzfrei.
  • Knoten an einer Schilddrüse sind nach Gebet kleiner und weicher geworden; nach nochmaligem Gebet wurden die Knoten nochmals kleiner.
  • Bei einer Frau ist ein sichtbarer Knubbel am Daumen verschwunden.
  • Bei einer Frau war „etwas“ unterhalb der Schulter, das geschmerzt hat. Nach Gebet ist dieses „etwas“ immer kleiner geworden und der Schmerz war weg.
  • Bei einem Mann, der in der Achselhöhle ein fühlbar erhöhtes und großes Muttermal hatte, war dieses Muttermal nach Gebet völlig verschwunden.
  • Bei einer Frau war beim Gottesdienst in Hirzel eine Beinlängendifferenz von 2 cm, die ihr Rückenschmerzen verursachten, ausgeglichen worden. Nach Gebet waren die Beine gleich lang und sie hatte keine Rückenschmerzen mehr.
  • Bei einer Frau war seit ihrer Kindheit das linke Bein 2 cm kürzer als das rechte Bein. Nach Gebet waren beide Beine gleich lang.
  • Eine Frau mit Karpaltunnelsyndrom in beiden Händen wurde nach Gebet vollkommen davon geheilt.
  • Eine Frau hatte einen Unfall und war gestürzt, dadurch war die Bewegungsfreiheit ihres Knies eingeschränkt; nach Gebet konnte sie das Knie freier bewegen.
  • Eine Frau hatte starke Schmerzen im Becken, nach Gebet war der Schmerz fast weg; nach nochmaligem Gebet und einem leichten Schlag auf das Becken war der Schmerz komplett weg.
  • Eine Frau hatte seit ihrer Pubertät Schmerzen im Unterleib. Durch Handauflegung wurde es dort heiß; sie hatte nach dem Gebet weniger Schmerzen und ein ständiger Krampf im Unterleib war weg.
  • Ein Mann konnte seinen Nacken nicht bewegen; nach Gebet war seine Halswirbelsäule erneuert und er konnte seinen Nacken wunderbar bewegen.
  • Eine Person konnte ihren Arm nicht hochheben; nach Gebet konnte der Arm schmerzfrei nach oben gehoben werden.
  • Eine Frau hatte einen steifen Daumen, den sie seit 2 Monaten nicht mehr biegen konnte. Nach Gebet konnte sie den Daumen wieder komplett biegen.
  • Am Samstag und am Sonntag waren 29 Personen, die auf Nachfrage von Pastor Georg die Hand hoben, weil sie nach Gebet eine Veränderung feststellen konnten.
  • I. gab Zeugnis, dass sie jahrelang Rückenschmerzen gehabt hatte und diese sozusagen einfach zu ihr gehörten. Am Samstag ist bei ihr ein Trauma gegangen und seit diesem Moment sind ihre Rückenschmerzen komplett weg
Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

1 + 3 =