Persönliche Wunderberichte

Wiederherstellungswunder nach Herz-/Kreislaufzusammenbruch

9. März 2022

Eine Frau, in deren Haushalt ich regelmäßige Einsätze mache, fiel aus dem Rollstuhl und wurde ohnmächtig. Sie kam mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus. Man stellte eine Herzerkrankung fest und die Patientin kam auf eine Überwachungsstation, wo etwa zweieinhalb Wochen lang Tag und Nacht Herz und Puls und Blutdruck auf dem Monitor überprüft wurden. Dann rief ich ihren Ehemann an und erkundigte mich nach ihrem Ergehen. Er antwortete, dass er sie täglich besucht und endlich konnte er mit einem Arzt sprechen, welcher meinte, man könne noch nicht sagen, wann seine Frau von der Überwachungsstation wegkomme. Es wäre noch nicht besser. 
Nach diesem Telefongespräch sprach ich sehr entschieden in das Herz und Kreislaufsystem dieser Frau hinein und erklärte sie im Namen Jesu als geheilt. Am darauffolgenden Tag erhielt ich von meiner Einsatzleiterin die Nachricht, dass diese Dame entlassen und zuhause ist. Und gestern sah ich sie persönlich und staunte nur noch darüber, wie fit und gut diese Frau in ihrem Rollstuhl saß. 
Wir stellten fest, dass ein erstaunliches spontanes Heilungswunder geschehen ist. Gott sei alle Ehre. Er handelt über unsere Vorstellungen hinaus. 
M.D. 

 

 

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

2 + 14 =