Persönliche Wunderberichte

Von allergischem Asthma befreit

2. November 2023

Hallo,

seit meinem 5.Lebensjahr (49 Jahre lang) habe ich an allergischem Asthma gelitten. Die letzten 3 Monate hatte ich ca. jeden 2.Abend Cortisonspray gebraucht, weil meine Bronchien so eng wurden, dass ich Atemnot bekam. Am nächsten Morgen war ich total verschleimt und hustete wie ein Kettenraucher; ich habe aber in meinem Leben niemals eine Zigarette geraucht.

Als Pastor Georg im Gottesdienst im August Freiheit ausrief, konnte ich so tief einatmen, wie niemals zuvor. Und ich vermutete, dass Gott mich an diesem Tag geheilt hat. Das ist nun 3 Tage her und ich schlafe seitdem jeden Abend ohne Atemnot ein und wache frei atmend wieder auf. Wie wunderbar. Gott zur Ehre, Amen. I.H.

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

3 + 13 =