Persönliche Wunderberichte

Verschobener Kieferknochen wieder in richtiger Position und Zahnschmerzen sowie Kälteempfindlichkeit sind vollkommen verschwunden

13. Oktober 2022

Guten Abend Ihr Lieben, 

heute möchte ich Zeugnis geben, was Jesus in meinem Leben getan hat.  
Ja, ER tut heute wirklich noch Wunder und ich bin einfach nur glücklich und begeistert.  
Was ist geschehen? Letzte Woche hatte ich einen Termin beim Zahnarzt. Im letzten Herbst hatte meine Zahnärztin mir auf einem Röntgenbild erklärt, dass mein Kieferknochen sich verschoben hat und dass die Zahnschmerzen bzw. die Kälte-Empfindlichkeit mit einer beginnenden Parodontose zu tun hat.  

Drauf vereinbarten wir einen Termin im Februar 2022, um bei der Kasse einen Antrag zu stellen auf Kostenübernahme für eine ziemlich teure Präventionsbehandlung, um das Vorschreiten einzudämmen. Zur Antragsstellung wurden von allen Zähnen Röntgenbilder gemacht. 
Als ich wieder auf dem Behandlungsstuhl saß, hörte ich den Aufschrei meiner Zahnärztin: „Das glaube ich jetzt nicht!” Was denn los sei, fragte ich. „Auf den Bildern sitzt der Kieferknochen  genau dort, wo er hingehört und die Zähne sind vollkommen gesund“! 😊 Sie wendet sich etwas aufgeregt zu mir und fragte mich, ob ich mir das erklären kann. „Ja, ich habe gebetet”, sagte ich und ergänzte, dass Jesus für mich der beste Zahnarzt ist und dass er ein liebevoller Freund ist, der heute noch Wunder tut. Sie berichtete mir, dass das normalerweise nicht heilbar ist und war sichtlich bewegt.  
Daraufhin gab ich Zeugnis darüber, was Gott bereits in meinem Leben bewirkt hat und dann brach die Liebe von Jesus in diese Zahnarztpraxis herein. Am Ende des Gespräches stand ich auf und wir umarmten uns lange und herzlich. Ja, danke Jesus, dass du immer sichtbarer wirst in der Welt, mitten im Leben Wunder tust und Herzen zum Schmelzen bringst.  
Nachdem ich letzten Sonntag im Gottesdienst in Hamburg davon berichtet hatte, sind auch noch die Zahnschmerzen bzw. die Kälteempfindlichkeit vollkommen verschwunden.  
Halleluja! Dir Jesus dafür die ganze Ehre und mir die Freude.  

Herzliche Grüße aus Hamburg,  
J.B. 

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

7 + 7 =