Beitrag

Unsere Kleinsten: “Wonneproppen im Wonneland”

2. September 2021

“Die Wonneproppen im Wonneland“ ist die Kinderdienstgruppe für unsere jüngsten Gottesdienstbesucher im Alter von 0-3 Jahren. Jeden Sonntag dürfen sich unsere Wonneproppen in das Land der Wonne begeben – dies bedeutet, dass sie sich dort wohlfühlen sollen und alles vorhanden ist, was sie benötigen. Das Ziel unserer Gruppe ist, dass die Kinder schon in diesem jungen Alter das Wort Gottes kennenlernen und ein Bewusstsein entwickeln können, dass sie geliebt sind von ihrem Vater, dem Gott, der sie erschaffen hat. Sie erfahren, dass sie die Söhne und Töchter der Herrlichkeit sind und wachsen mit dieser Gewissheit auf.

Wir treffen uns sonntags nach dem offiziellen Lobpreis im Gebetsraum, der sich hinter der Bühne befindet. Zusammen wird als erstes der Bär Wonni geweckt, der daraufhin die Kinder im Wonneland begrüßt. Anschließend singen wir

2-3 Lieder gemeinsam und es folgt ein kurzes Thema, das die Mitarbeiter vorbereitet haben.

Außerdem gibt es sämtliche Beschäftigungsmöglichkeiten für die Kinder: Spielzeugautos, Puzzles, Murmelbahnen sowie Papier und Stifte zum Malen. Die Kinder lieben es ebenfalls, wenn ihnen aus der Kinderbibel vorgelesen wird.

Die Leiterin der Wonneproppen ist Drea, das Leiterteam besteht aus Drea, Marina und Hadassa, daneben ebenfalls einigen Mitarbeitern. Dennoch können wir natürlich immer zusätzliche Mitarbeiter gebrauchen – wenn diesbezüglich also Interesse besteht, meldet euch gerne bei Drea!