Persönliche Wunderberichte

ÜBERNATÜRLICHE RÜCKERSTATTUNG VOM FINANZAMT

21. Dezember 2017

Hallo Pastor Georg,

das Finanzamt hat am Montag einen großen Betrag aus dem Steuerjahr 2013 zurückerstattet. Zunächst hatte das Finanzamt erklärt, dass der Anspruch verloren ist, da die Steuererklärung viel zu spät erfolgte. Ich hatte jedoch immer gebetet, dass es irgendwie Gnade gibt. Auch hatte ich die Erklärung trotzdem erneut gemacht und abgeschickt, obwohl schon schriftlich und mündlich die Feststellung vom FA erfolgte, dass das Jahr 2013 erledigt ist. Selbst ein Steuerberater hatte mir keine Hoffnung gemacht.
Der Erstattungsbetrag war um etwa das 2,4! fache höher als das Opfer von 1.000 € welches ich am Sonntag bei der Konferenz gegeben habe!

Jetzt kann ich meiner Frau und mir locker ein neues Handy kaufen und die alten euch nach Kenia/Uganda mitgeben. Gott ist so gut! Danke Jesus. Der Heilige Geist hat auch Überstunden geschoben, danke, danke, danke.
Genau wie du immer predigst, dass man Gott im Geben nicht übertreffen kann…

Viele Grüße 
A. S.

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

11 + 1 =