Persönliche Wunderberichte

Störendes Gefühl im Auge verschwunden

10. März 2020

Liebe Pastoren Georg und Irina,

am letzten Sonntag wurde u.A. für Augen gebetet, bei denen das Gefühl war, dass etwas stört. Und seit mir vor Jahren eine Dellwarze am rechten Augenlid wegoperiert worden war, hatte ich zwar erst jahrelang Ruhe, aber in den letzten Monaten öfters das Gefühl, dass da etwas Kleines zurückgekommen sein könnte. Es fühlte sich an als ob das Augenlid sich nicht mehr richtig frei öffnen und schließen konnte. Bei diesem Gebet hatte ich auf einmal das Gefühl, wie wenn ein klein wenig Sand in meine Augen gekommen wäre, der dann einfach mit der Tränenflüssigkeit rausgehen konnte. Vorher war es wie eine bleibende, innere Störung, die eben nicht so leicht wegging. und heute, 2 Tage später fühlt es sich noch besser an, das ist wie Scheibenwischer, die wieder frei funktionieren:)

M.

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

15 + 9 =