Persönliche Wunderberichte

Schulter geheilt am Lifestream nach einem Wort der Erkenntnis

23. Januar 2024

Hallo Pastor Georg,

am Schulabend vergangenen Donnerstag, den ich aus zeitlichen Gründen erst am Wochenende anschauen konnte, gab es ein Wort der Erkenntnis bzgl. linker Schulter bzw. Schulterkapsel.

Von den Teilnehmern vor Ort betraf das offensichtlich niemanden, umso mehr fühlte ich mich erst recht direkt ganz persönlich davon angesprochen.
Anfang des Jahres hatte ich einen Sportunfall mit vielen Unannehmlichkeiten, Blessuren und auch ärztl. Versäumnissen im Laufe der Behandlung. Mein Handgelenk war gebrochen, die linke Schulter war ausgekugelt und wurde noch im Notarztwagen eingekugelt.
Dennoch fühlte es sich in der darauffolgenden Zeit an, als würde der Arm ‘am seidenen Faden’ hängen und ich traute mich nicht ihn zu bewegen, so dass sich auch ein Morbus Sudeck am gebrochenen Handgelenk einstellte und vieles einseifte.
Mittlerweile sind 11 Monate mit zahlreichen Physios und Lymphdrainagen erfolgt.
Erst vor zwei Wochen stellte ein neuer Physiotherapeut fest, dass die Schulter doch noch nicht vollständig eingekugelt ist, was sich durch die Blockaden und nicht volle Beweglichkeit bis dato bestätigte.
Deshalb ergriff ich sofort im Glauben dieses Wort der Erkenntnis für mich, bewegte das Schultergelenk mehrfach und dankte Gott dafür.
Tagsüber dachte ich nicht weiter darüber nach.

Als es aber am Abend plötzlich in der linken Schulter zweimal kurz und leise schmerzlos knackte, erinnerte ich mich wieder daran und bewegte es erneut. Seitdem sind eine Lockerheit und freie Beweglichkeit spürbar.

Vorgestern fragte ich meinen Physiotherapeuten, ob er da noch diesen vorhin beschriebenen Rest erspüren könnte. Als er es verneinte, was ich ja zuvor schon vermutet und gehofft habe, konnte ich ihm Zeugnis von dieser übernatürlichen Heilung geben. Preis den HERRN,danke JESUS. Gott segne weiterhin euch alle und euren Dienst. LG, K.R.

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

4 + 15 =