Persönliche Wunderberichte

Schmerzfrei, neue Fußgewölbe, vom Trauma geheilt!

21. September 2020

Liebes Glory Life-Team!  

Ich möchte nicht versäumen, Zeugnis von dem zu geben, was ich an göttlicher Heilung während des „Herrlichkeitsseminar“ (Christus Centrum, Limburg, 24.01. bis 26.01.2020) erlebte:  

Am Vorabend des Seminars lag ich in der Badewanne und las im Buch „Söhne der Herrlichkeit“ von Pastor Georg Karl, als mir bewusst wurde, wie mir ein rausgesprungener Brustwirbel zunehmend Schmerzen im oberen Rücken verursachte. Die Schmerzen kamen schleichend und ich war schon fast geneigt sie als gegeben hinzunehmen, da ich seit Jahren immer wieder unter ihnen litt. Plötzlich wurde mir klar, dass der Dieb nur zum Stehlen, Rauben und Schlachten kommt und ich gemäß dem Buch, das ich gerade las, ein Leben in Herrlichkeit führen sollte. Ich fing also an zu beten, dass der Schmerz ausfahren solle und meine Wirbel wieder in ihre göttliche Position kommen sollen. Als ich das „b“ von Wirbeln gesprochen hatte, war bereits alles in Ordnung. Jeder Schmerz war weg, meine Wirbelsäule fühlte sich so gut an, wie lange nicht mehr. Danke, Jesus!  

Mit diesem Auftakt hatte ich eine so große Erwartungshaltung an das Wochenende, die Gott voll erfüllt hat:  

Am 25.01.2020 hat Gott das Gelenk meines rechten großen Zehs geheilt. Wo seit über zwei Jahren immer Schmerz gewesen war, der Orthopäde sprach von Arthrose, manchmal so übel, als würde man ein heißes Messer durch das Gelenk jagen, war plötzlich Frieden. Nichts tat mehr weh, die eingeschränkte Beweglichkeit war deutlich besser! Auch hier sei Jesus die Ehre, Danke schön!  

Während der Neubildung von Fußgewölben einer anderen Teilnehmerin wurden auch meine Plattfüße durch neue Fußgewölbe ersetzt.    

Pastor Georg Karl hatte ein Wort der Erkenntnis für mich, nachdem mein ganzer Bewegungsapparat Heilung fände. Diese Heilung hat sich im Bereich Hals-Wirbelsäule sofort manifestiert. Dort wurden vor knapp zwei Jahren drei Bandscheibenvorfälle diagnostiziert. Der Heilige Geist hat an dieser Stelle die Muskulatur total gelockert – ich war mit sehr starken Verspannungen gekommen, und ich konnte den Kopf perfekt bewegen und hatte keine Schmerzen mehr in diesem Bereich und in mir war das „Wissen“ dieser Heilung.  

Während einer Gebetszeit wurde dafür gebetet, dass sich Trauma auflösen würden. Bei mir wurde das Ablehnungstrauma, ein ungewolltes Kind zu sein, gelöst. Ich hatte seither ein Treffen mit meiner Mutter, das nach einem völlig neuen Muster ablief und viel mehr Nähe zuließ.  

Ein rundum gelungenes Wochenende in der Herrlichkeit des Herrn, mit so viel Heilung und Durchbruch für mich persönlich. Ich bin Gott unendlich dankbar und halte an allem fest, was Er mir an diesem Wochenende geschenkt hat. Ein dickes Dankeschön an die Pastoren Karl, die mir und den anderen Teilnehmern so treu gedient haben.   

Herzliche Grüße,

J.S.

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

12 + 7 =