Persönliche Wunderberichte

Neue Kraft statt Asthma- Symptomen

5. Januar 2021

Nach der Heimfahrt vom letzten Seminar fühlte ich mich wie ein junges Reh, leichtfüßig und enorm stark. Nach 2 1/2 Stunden Heimfahrt war ich immer noch in der Kraft vom Überfluss, also immer noch mehr als genug für einen zusätzlichen Rundlauf durch den Wald.  

Es wurde persönlich für meine Lunge gebetet, die mir schon ab dem 16. Lebensjahr Probleme machte. (bis zu Flachatmung) Späterer ärztlicher Befund: Asthma-Anfänge. Auch der Schlaf und die Regenerierung meines Körpers haben sich verbessert, und bestimmt noch vieles mehr, was mir gar nicht bewusst ist.   

Die Gartenarbeit letzte Woche war enorm leichter zu erledigen und es lief viel weniger Schweiß von der Stirn.  

Halleluja! Danke Jesus, alle Ehre gehört Dir allein.   

Auch herzlichen Dank Euch allen und liebe Grüße  

C.H.   

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

6 + 11 =