Persönliche Wunderberichte

Mann aus der Gemeinde betet für Pflegehelferin – von eingeklemmtem Ischiasnerv dauerhaft geheilt!

2. Dezember 2014

Unsere Pflegehelferin kam letzte Woche mit Schmerzen und totaler Bewegungseinschränkung zu uns. Ihr Ischiasnerv plage sie schon den ganzen Tag. Sie wollte nach ihrem Dienst gerade nach Hause fahren, stand stocksteif und geplagt von Schmerzen vor mir und erklärte mir, dass sie am nächsten Morgen unverzüglich zum Arzt gehen wolle und sich eine Spritze geben lassen will….

Spontan sagte ich, dass sie Soforthilfe mit einer Spritze von Dr. Jesus brauche. Ehe sie begriffen hatte was ich meine, war ich am Beten und hatte die Hand aufgelegt.Völlig verduzt hat sie sich nach kurzer Zeit bereits wieder vorsichtigt gebeugt, was vorher gar nicht mehr ging: ”Ich kann es ja nicht glauben, das gibt s doch nicht?!” Beim zweiten Handauflegen ist die Kraft Gottes dann noch extremer geflossen, so dass sie glühende Hitze spüren konnte. Sie konnte völlig schmerzfrei nach Hause gehen. 
Auch am nächsten und den folgenden Tagen, ja die ganze Woche war sie vollkommen schmerzfrei. Den Arztbesuch konnte sie sich sparen. 

DANKE Jesus!  
Liebe Grüße, H.P.B.

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

15 + 6 =