Persönliche Wunderberichte

Heilung von schlimmen Knieschmerzen

21. September 2020

Lieber Georg,  

nach dem ich heute Morgen wieder mal mit wahnsinnigen Knieschmerzen aufgestanden bin, so dass ich kaum einen Schritt gehen, geschweige Sitzen konnte, (ich hätte bei jedem Schritt den ich machte schreien können), hatte ich eigentlich zuerst gar keine große Lust den Gottesdienst am Livestream.  

Da waren immer diese Gedanken, heute brauchst du mal keinen Gottesdient zu hören, das bringt doch nichts.  

Aber als Du sagtest wir sollen unsere Hände nach vorne ausstrecken kam eine ziemlich starke Kraft in meine Hände hinein, so dass sie richtig gekribbelt haben, kurze Zeit später merkte ich wie die Schmerzen und die Einschränkung weniger wurde und ich konnte ohne große Schmerzen aufstehen und viel besser laufen.   

Gestern Abend lag ich auf meiner Couch und plötzlich fing ich an stark zu frösteln und ich fühlte mich, als würde ich krank werden, auch mein Magen fühlte sich komisch an, als wenn ich Durchfall bekäme.  

Dann packte mich eine Furcht, die mir sagte, was ist, wenn du dich jetzt auch an dem Virus angesteckt hast?  

Ich begann zu proklamieren, dass ich in Jesu Wunden geheilt bin und die Krankheit kein Anrecht an mir hat und sofort waren alle Symptome verschwunden und es geht mir gut. 
Preis den Herrn.
 

Ganz liebe Grüße 
A.K.
  

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

6 + 1 =