Persönliche Wunderberichte

Verlorener Autoschlüssel materialisiert sich übernatürlich während Glory Life Schule

22. Juni 2017

Als ich gegen Mittag mein Haus verließ, klickte ich wie immer mein Auto auf der Straße auf. Ich holte noch Taschen und alles, was ich für den Tag brauchte und lud es ein. Den Autoschlüssel werfe ich entweder gleich auf den

Fahrersitz oder stecke ihn in die linke Jackentasche. Rechts ist die Tasche für den Hausschlüssel.

Als ich losfahren wollte, war der Autoschlüssel spurlos verschwunden!

Ich suchte zwischen den Sitzen, in den beiden Jackentaschen, es war nur eine Strickjacke. Also unmöglich den Schlüssel nicht zu tasten- er war nicht da. Auch in den Hosentaschen war er nicht.

 

Ok dachte ich, der kann nicht weg sein. Hab einfach den Zweitschlüssel mit fast leerer Batterie holen und benutzen müssen.

 

Während der Glory Lifeschule streifte ich die Jacke ab und sie lag auf dem Stuhl so um mich herum. Nach ca. 15-20 min schaute ich rechts zu der Jackentasche und der vermißte Schlüssel schaute halb heraus. ich konnte es nicht fassen, hatte auch gar nicht mehr an ihn gedacht.

Das Seltsame daran ist, daß ich direkt vom Babysitten meines 2 jährigen Enkels nach Filderstadt kam und dort beim Spielen in die gleiche rechte Tasche ein Matchboxauto steckte, was noch drin war, aber zusammen hätten die 2 Gegestände geklappert beim Laufen! Das heißt für mich ganz klar, daß der Schlüssel erst im Gottesdienstraum in die Jacke gekommen sein kann.

 

Danke Jesus!! 

Liebe Grüße, in Dankbarkeit für die Atmosphäre der Herrlichkeit,

 

A.N.

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

2 + 5 =