Persönliche Wunderberichte

Ungewöhnliche Versorgung mit Bekleidung

2. Dezember 2017

Lieber Georg,

eine Teilnehmerin unseres Glory-Hauses erzählte mir, Sie habe keinen Wintermantel und benötigt auch noch andere Anziehsachen. Wir haben am Telefon all das, was sie benötigt, freigesetzt, das war am Freitag. Am Sonntag kam ich vom Gottesdienst nach Hause und in der Küche lagen ganz viele Anziehsachen. Ich fragte meinen Mann, was dies alles sei und er erzählte mir, dass er einen blauen Sack an unserer Straße gefunden hatte und ihn mit ins Haus nahm. Im Sack war ein neuer, brauner Markenmantel, Hosen und Pullis.

Ich erinnerte mich, dass Du außergewöhnliche Wunderwerke freigesetzt hast, ich jubelte und pries Gott. Am nächsten Dienstag bekam die Teilnehmerin ihren Mantel, er passt wie angegossen, eine Hose und noch andere Sachen – was für eine Freude!

 

Liebesgrüße und Dank

O.

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

1 + 1 =