Persönliche Wunderberichte

Schmerzen in der Ferse geheilt

10. März 2020

Hallo Pastor Georg,

In der Pause vom Seminar in Imst, betete ich für eine Schwester mit Erkältung. Ihr ging es danach deutlich besser. Deshalb wollte sie, dass ich noch für eine andere Frau beten sollte, die Schmerzen in der Ferse hatte. Ich hatte den Eindruck, Speichel mit dem Finger auf ihre Ferse zu streichen, also tat ich es mit ihrem Einverständnis. Während ich dann betete spürte ich eine Bewegung in der Ferse, die die Schwester auch vernahm. Nachdem sie hin und her rannte um es zu testen, tat die Ferse schon viel weniger weh. Am nächsten Tag bezeugte sie, dass sie gar keine Schmerzen mehr hatte.

Hallelujah, Gott ist groß.

Grüße

E.T.

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

6 + 6 =