Persönliche Wunderberichte

Rauschen im Ohr und Tumor verschwunden

22. September 2020

hr Lieben,  

nach einem Gebet über Eure Hotline am Sonntag, ist im Laufe der Woche ein sehr störendes Rauschen in meinen Ohren weggegangen.  

Meine Oma musste nach einem Sturz in die Reha, dabei wurde dann noch ein Tumor in Ihrer Hüfte festgestellt. Nachdem sie Euer gesalbtes Tuch nachts auf die Hüfte gelegt hat, fing sie erstmals in Ihrem Leben als Christ an, frei über Jesus zu sprechen und hat dort allen Ärzten und Schwestern Zeugnis von Jesus gegeben 

Wir haben ausgesprochen, dass bei den nächsten endgültigen Untersuchungen nichts mehr zu sehen sein wird von dem Tumor. Und genauso kam es dann auch, der Arzt konnte keinen Tumor mehr feststellen. Halleluja, preist den Herrn!!  

Wir praktizieren hier als Familien, ganz im alltäglichen, die Wunder wirkende Kraft Gottes und erleben mit unseren Kindern wie Warzen vertrocknen, Fieber verschwindet, Schmerzen nach Sturz sofort verschwinden und vieles mehr…  

Danke für Euren ermutigenden Dienst, der dies alles schon bei uns bewirkt hat!!  

Liebe Grüße, A. V. 

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

2 + 13 =