Persönliche Wunderberichte

LAUFEN TROTZ PARKINSON-ERKRANKUNG WIEDER MÖGLICH

22. Dezember 2017

Ihr Lieben,

Renate L. (für die ich schon öfters gebetet habe) kann wieder alleine gehenSeit 2 Jahren konnte sie wegen Parkinson nicht alleine gehen und sie brauchte einen Rollator oder einen Stock, da der erste Schritt einfach nicht ging. Sie hat zu Jesus gesagt, du musst mir das zum 6. Dezember schenken, dass ich wieder gehen kann und Er hat es ihr am 5. Dezember geschenkt.

Sie kann jetzt ohne Rollator und ohne Stock gehen; es sind jetzt zwar erstmal „nur“ ein paar Schritte, die sie alleine gehen kann, aber ich habe sie am Telefon ermutigt dranzubleiben und dass das was Jesus begonnen hat, Er auch vollendet. Sie will davon auch in der Landeskirche Zeugnis geben, in der sie mit ihrem Mann ist.

Allerliebste Grüße,
Astrid Bauer (Telefondienst Glory Life)

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

14 + 8 =