Persönliche Wunderberichte

Heilungszeugnis Krebserkrankung

2. November 2023

In Absprache mit der Glaubensschwester hier ihr Heilungszeugnis:

Nach einer rezidivierenden Krebserkrankung im Lungenbereich, im Jahre 2022 sowie einer abgebrochenen Chemo- und Strahlentherapie – die sie nicht vertragen hatte, wurde der Tumor im Lungenbereich immer noch bildlich dargestellt – kam jetzt eine entscheidende Wendung im Krankheitsprozess.

A. hat Kontakt von ihrem Wohnort in Bremen zu Glory Life Stuttgart aufgenommen und dort erstmalig über die Gebetshotline Gebet für sich in Anspruch genommen. Das zweite Gebet geschah im Hamburger Glory Life Gottesdienst mit einer erstmaligen Lebensübergabe an Jesus Christus und das letzte Gebet wurde während eines nachfolgenden telefonischen Mentoring durch mich gesprochen. Wir haben den Lungenkrebs gemeinsam am Telefon ein für alle Mal weggeschickt.

Daraufhin begann eine sehr intensive Zeit der Begleitung / Mentoring mit erstmaligem Aufbau und Stärkung des christlichen Glaubenslebens. Wir haben immer wieder aufkommende Ängste gemeinsam weggeschickt und das Wort Gottes als Waffe genutzt sowie hauptsächlich „das Stehenbleiben auf dem Wort” geübt. Angelika hat den guten Kampf des Glaubens sehr tapfer und erfolgreich gekämpft, sodass der Herr von seiner Seite, acht Wochen später den Erfolg bekannt gab, indem er mich an einem Morgen mit den Worten weckte: „Lungenkrebs ist besiegt”.

Eine wenige Zeit später stattfindende bildliche Darstellung der Lunge bestätigte diese Aussage: Der Lungenkrebs war nicht mehr auffindbar. Liebe Grüße, B.F.

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

14 + 13 =