Persönliche Wunderberichte

Heilung von Beckenschiefstand

22. Dezember 2016

Meine Frau hatte jahrelang Beckenschiefstand

Zusätzlich hatte sie gerade Rückenschmerzen vom Babytragen. Sie bat mich sie zu massieren, aber ich habe natürlich auch gebetet beim Rückenmassieren. Beim Massieren spürte ich den Beckenschiefstand am Muskel. Ich fragte sie ob sie ihn los werden möchte. Ich erinnerte mich dass Georg immer bei unterschiedlichen Füßen nachfragt was sich ändern soll. Aaaalso….. fragte ich S. und sie entschied, dass die höhere Seite nach unten gehen soll…..so betete ich.  

Und interessanter Weise gab es 2 Wellen des Heiligen Geistes, wobei die erste Welle das Befehlen war und die zweite Welle wie ein komplettes Reha-Probramm in 5 Minuten für den gesamten Rücken.  Plötzlich war es vorbei mit der Welle. Tja, jedenfalls schauten wir uns dann den Beckenschiefstand an und….er war komplett verschwunden!Ist das nicht der Hammer? Ich gebe Jesus alle Ehre…

Wir kommen wirklich in eine neue Dimension in der Gegenwart Gottes zu leben hinein und ihr seid dafür ein wichtiger Schlüssel weil es mir hilft mich immer wieder auf meinen Erlöser auszurichten. Bitte macht weiter so!

Ihr seid ein Segen für das gesamte Land. Danke. LG  S.D.

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

9 + 7 =