Persönliche Wunderberichte

Göttliche Heilung für Pferd

5. Januar 2021

Hallo liebes Glory Life Team!  

Während der Pfingstkonferenz wurde am Samstag ein Prophetisches Wort für ein Pferd ausgesprochen, das jemandem sehr am Herzen liegt und geheilt wird. Das ist unser Pferd Kari gewesen. Er gehört meiner 14-Jährigen Tochter L. Kari ist ein Islandpferd und 12 Jahre alt. Es ist L.´s Herzenspferd. Kari wurde vor 6 Wochen mit einer Hoflader Gabel schwer verletzt. Er hatte mehrere große, tiefe Wunden, eine davon lebensbedrohlich.

Die Heilung der großen Wunde hat nicht richtig eingesetzt. Er ist jetzt mit Unterbrechung 6 Wochen in der Klinik. Die Wunde hatte stark geeitert, Eiter höhlen hatten sich gebildet, er hat zwischenzeitlich hohes Fieber bekommen und nur noch sehr wenig gefressen. dann wurde noch ein resistenter Keim festgestellt. Es war bis Freitag ein auf und ab. Am Freitag wurde das Reserveantibiotika abgesetzt, welches auch nicht so gewirkt hatte wie erhofft.   

Wir haben eine Gebetsgruppe gegründet und beten jeden Tag für Heilung. Gott hat schon ein großes Wunder getan, dass er diese Verletzungen überlebt hat. Nun beteten wir jeden Tag, dass die Wundheilung einsetzt. Seit Samstag scheint es ihm besser zu gehen, leider konnte ich die behandelte Ärztin noch nicht erreichen. Aber die Arzthelferin sagte, dass er seit Samstag wieder frisst, die Wunde nicht mehr eitert und sie kaum noch reinkommen. Die Wundheilung hat endlich eingesetzt und er hat endlich wieder zugenommen!   

Wir danken Gott für sein eingreifen, das ist wirklich ein Wunder! Danke für euer Prophetisches Wort, es ist toll, dass sich Gott um Mensch und Tier kümmert.  

Gottes Segen,
J. P.
 

Folge uns

Haben Sie auch ein Wunder erlebt?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns davon berichten. Ihr Zeugnis wird für andere wieder eine Ermutigung sein. 

12 + 13 =