Beitrag

Familientreffen – Q&A mit Christian & Moni Schilling

6. Januar 2021

Im Oktober fand im Anschluss an den Gottesdienst der erste „Familientreff“ unter der Leitung von Christian und Monika Schilling im Café und Kinderraum des Glory Life Zentrums statt. Beide stellen sich hier den Fragen unserer Redakteurin Sarah Adetola und schenken uns einen interessanten Einblick darüber, was es mit dieser neuen Gruppe auf sich hat.

  • Was ist das Ziel des „Familientreffs“?
    Wir wollen uns gemeinsam austauschen zu den Themen Familie, Ehe, Kinder. Impulse geben und einfach auch neuen Familien helfen schnell Kontakt zu finden in der Gemeinde.
    Unsere Vision ist: Geistliches Familienleben – Ehe und Familienleben durch den Heiligen Geist.
  • Warum ist ein “Familientreff” jetzt an der Zeit?
  • Es kommen immer mehr junge Ehepaare und Familien in die Gemeinde… Und daher dachten wir, dass es jetzt eine gute Zeit wäre damit zu starten. Zudem hatten wir es sowieso auf dem Herzen.  
  • Wie läuft ein „Familientreff“ in der Regel ab?
    Wir beginnen mit gemeinsamem Essen im „Café der guten Worte“ zusammen mit den Kindern. Danach geht es weiter in den Kinderräumen mit der Kinderbetreuung und parallel dazu bei den Eltern und Ehepaaren mit Gebet und einem Impuls, Austausch, Fragen, ggf. Gebetsanliegen und danach noch Gemeinschaft.
     

Wann findet der „Familientreff“ statt und ist eine Anmeldung erforderlich?
1x pro Monat (Dauer 2-3 Stunden) im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst. Da wir Plätze und Essen benötigen, brauchen wir ungefähr die Anzahl der Teilnehmenden, damit wir planen können. Uns reicht aber eine Anmeldung bis zum Mittwoch vor dem Treffen.