Es wurde bei mir im Jahre 2016 durch eine bildgebende MRT-Untersuchung im Kopf der Bauchspeicheldrüse ein 2,2 cm großes muzinöses Zystadenom festgestellt, welches daraufhin durch eine Endosonographie unter Vollnarkose bestätigt wurde.  Da es sich hierbei um eine Vorstufe eines bösartigen Tumors handelt und eine 50-prozentige Entartungswahrscheinlichkeit besitzt, wurde mir von Seiten der Ärzte...

mehr lesen